BUND Renchtal

Spendenübergabe für den neuen Mäher

16. Juli 2020 | Naturschutz, BUNDintern

Ein herzliches Dankeschön allen, die die Anschaffung des neuen Mähers ermöglicht haben!

v. l. n. r. Rainer Bender, Willi Hummel, Meinrad Heinrich, Christian Frühe, Franz Just und Maria Just

Die Oberkircher Künstlergruppe hatte 2019 mit ihrer Spende aus der Benefizausstellung „Kunst hilft“ den Grundstein gelegt für die Anschaffung eines neuen Balkenmähgerätes für den BUND Renchtal. Die Eigenmittel des BUND reichten jedoch für einen Kauf noch nicht aus. Die klaffende Finanzierungslücke wurde vom Regionalfond der Sparkasse Offenburg geschlossen. Im Oberkircher Neuen Stadtgarten erfolgte dieser Tage die symbolische Übergabe des neuen und auch unter Sicherheitsaspekten modernen Gerätes durch Herrn Christian Frühe / Regionalfond. BUND-Vorsitzender Franz Just bedankte sich im Namen des BUND für die großzügige Spende, die Christian Frühe als einen sinnvollen Beitrag für eine nachhaltige Pflege von Offenlandflächen bestätigte. 

Unter anderem pflegt der BUND Renchtal auch ein Streuobstwiesenstück im Oberkircher Stadtgarten in Form einer einschürigen Mahd. Das zusammengerechte Mähgut wird vom städtischen Bauhof abgeführt. Das neue Mähgerät erleichtert die Arbeit auch auf anderen städtischen Flächen, die der BUND unter Naturschutzaspekten seit Jahren betreut. 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb